Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.07.2017
Das Besucher- und Informationszentrum des deutschen Bundestages (BIZ)

Was ist das BIZ?

Das BIZ soll ein sicherer und kontrollierter Zugang für Besucher sein, die den Reichstag besuchen wollen. Zusätzlich sollen aber auch Angebote zur Information, Kommunikation sowie Gastronomie bereitgestellt werden.
 

Wieso wird das BIZ erbaut?

Im Jahr besuchen 2,4 Millionen Menschen, Tendenz steigend, den Reichstag. Ein solcher Andrang wurde beim Erbau des Reichstages nicht erwartet. Um den in den letzten Jahren erhöhten Sicherheitsstandards gerecht zu werden, wurde ein provisorisches Sicherheitskontrollgebäude errichtet. Da diese Container-Lösung aber alles andere als befriedigend ist, wird in Zukunft ein dauerhaftes Besucher- und Informationszentrum erbaut werden.
 

Wie soll das BIZ aussehen?

Zu diesem Zweck wurde im November 2016 ein offener, internationaler, zweiphasiger Wettbewerb für Arbeitsgemeinschaften aus Architekten abgehalten. Trotz strikter Vorgaben im Vorfeld war die Vielfalt gelieferter Entwürfe beeindruckend, wobei zwei Werke jedoch herausstachen und als Sieger hervorgingen.

Beide Sieger wurden dazu aufgefordert, ihre Beiträge gemäß den Anmerkungen der Preisrichter zu überarbeiten. Der überarbeitete Entwurf von Markus Schietsch Architekten GmbH mit Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur & Städtebau GmbH überzeugte dank seiner praktischen räumlichen Anordnung samt logischer Führung der Besucherströme mit dem städtebaulich klar festgelegten und einladendem Vorplatz.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.bbr.bund.de

 
Twitter